Führerschein in Spanien - Motopoliza.com

Führerschein in Spanien

Erlaubt gültig in Spanien

carnets de extranjeros

Ein paar FAQs zu den Führerschein

In Spanien, neben der spanischen Führerschein, sind die Lizenzen in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums (Liechtenstein, Norwegen und Island) gültig.
Wichtig: nach 6 Monaten, da Sie Ihren Wohnsitz in Spanien gesetzt, Ihre Erlaubnis nicht mehr gültig sein, und Sie müssen ein Spanisch zu bekommen, nach Erfüllung der Anforderungen und übergeben Sie die entsprechenden Prüfungen.

FÜHRERSCHEIN REGISTRIERUNG Ländern der Europäischen Union, Island, LIECHTENSTEIN UND NORWEGA

Handelbare Lizenzen in Spanien

Spanien hat mit verschiedenen Ländern der Welt unterzeichnet, um den Zugang zu ausländischen Fahrer mit Wohnsitz in unserem Land zu erleichtern. Die Länder mit der Konvention:
Algerien, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Mazedonien, Marokko, Nicaragua, Paraguay, Peru, Dominikanische Republik, Serbien, Tunesien, Türkei, Ukraine, Uruguay und Venezuela.

Wenn Sie Ihre Lizenz für eine wirksame in Spanien austauschen müssen, besuchen Sie diesen Link, um die Abteilung Verkehr

https:Sede.DGT.gob.esestramites-y-multaspermiso-de-conduccioncanje-de-permisos

Wenn Ihre Lizenz ist nicht gültig in Spanien

Um auf dem Fahrrad in Spanien und Laufwerk in der Lage sein, benötigen Sie eine gültige Genehmigung in Spanien. Wie kann ich es bekommen?

Dies sind die verschiedenen Arten von Motorradführerschein ist in Spanien:

Carnet Mindestalter Sie können fahren
AM 15 Jahre, es zu bekommen (18 Jahre, um Passagier mitbringen) Mopeds 2 oder 3 Rädern und leichten Quad.
A1 16 Jahre Motorräder bis 125 ccm, 11 kW (15 PS) und Leistungs- / Gewichtsverhältnis von nicht mehr als 0,1 kW / kg. Dreiräder bis 15 kW (20 PS).
A2 18 Jahre Bikes bis zu 48 PS oder in der kostenlosen Version beschränkt hat 96 PS Bikes nicht überschreiten.
A 20 Jahre Alle Arten von Motorrädern, Trikes und Quads. Für Fahrzeuge, die mehr als zwei Räder, müssen Sie 21 Jahre alt sein
B 18 Jahre, um es (21 Jahre alt sein, um Fahrrad zu tragen) Motorräder bis 125 ccm dreirädrige Kraftfahrzeuge 15kW (20 PS), 3-Rad-Fahrzeuge und Quads. Sie müssen das Fahrerlebnis mindestens 3 Jahre erhalten haben.

Sie benötigen:

  • Ordentlichen Wohnsitz in Spanien.
  • O Wenn Sie Student sind, zeigen, dass die Kapazität für eine Dauer von mindestens 6 Monate im spanischen Hoheitsgebiet.
  • Die erforderliche Lebensjahr vollendet.
  • Da sie keine rechtliche Hindernisse für Fahren.
  • Führen Sie den psycho-Prüfung für Ihre Lizenz erforderlich. Die psycho kann es jeder autorisiertes Zentrum überprüfen kostet ca. 45 € und beinhaltet: (Fragen über Ihre medizinische Vorgeschichte, Auskultation von Herz, Lunge und Blutdruck, Augentest, Reflexe, Koordination Tests mit einem Simulator)
  • Gehen Sie in einer Fahrschule, um für die Tests, dass Sie den Motorradführerschein Zugriff vorbereiten.
  • In der theoretischen und praktischen Prüfungen fit von der Landesregierung oder Local Traffic Authority deklariert werden.

Erforderliche Dokumente

  • Offizielle Form.
  • Zahlung von Fee.
  • Personalausweis, Reisepass Spanisch, NIE und Aufenthaltskarte in Kraft ist.
  • Bericht an die gesundheitliche Tauglichkeit eines Zentrums Recognition lizenzierte Fahrer ausgestellt.
    Beachten Sie, dass dieses Zertifikat hat eine Gültigkeitsdauer von 90 Tagen.
  • Contemporary Photography 32 x26 mm.
  • Schriftliche Aussage ist nicht durch Gerichtsbeschluss von rechts verboten, Kraftfahrzeuge und Motorräder zu fahren, oder die Intervention oder Suspension haben Sie unterzogen.
  • Schriftliche Erklärung keinen anderen entweder in Spanien oder in einem anderen EU-Land ausgestellt Erlaubnis, in der gleichen Klasse wie verlangt.

Weitere Details auf der Website der Generaldirektion für Verkehr

https://sede.dgt.gob.es/es/tramites-y-multas/permiso-de-conduccion/expedicion/

Erneuerung des Führerscheins in Spanien

Seit 2013 müssen Ausländer in Spanien ihre Karten nach zwei Jahren Aufenthalt in Spanien, und mit der gleichen Frequenz wie die Spanier zu erneuern. Fahren mit einem abgelaufenen Lizenz kann zu Geldstrafen von 200 Euro zur Folge haben.
Die AM, A1, A2, A-Karten, B für 10 Jahre gültig, 5 im Fall, dass Sie 65 Jahre Alter erreicht haben.

Es wird empfohlen, dass Anwendungen in durch die diplomatischen oder konsularischen Vertretungen eingetragen, aber kann zu jeder regionaler oder lokaler Hauptquartier Verkehrsamt die folgenden Dokumente gemeint sein:

  • Beleg-Foto ordnungsgemäß ausgefüllt und unterschrieben, mit Foto. Sie können die diplomatischen oder konsularischen Vertretung zu bitten.
  • Bericht für die gesundheitliche Tauglichkeit von einem Arzt in dem Land, wo die betreffende Person ist und von der Diplomatischen Vertretung oder Konsularstelle von Spanien in diesem Land mit einem aktuellen Lichtbild des Antragstellers gegengezeichnet ausgestellt. Sie müssen angeben, die die Fahrtüchtigkeit.
  • Kopie der Quittung für die Zahlung der TASA IV.3. Die Zahlung der Gebühr kann über Internet (https://sede.dgt.gob.es/es/tramites-y-multas/pago-tasas/pago-de-tasas/) für die genaue Höhe erfolgen Per Banküberweisung Euro an die Verkehrszentral, unter Berücksichtigung der folgenden.

Berechnen Sie Ihre Fahrradversicherung Nun berechnet

Verwandte Seiten